Kann eine White Noise Maschine gegen störende Geräusche beim Einschlafen helfen?

Weißes Rauschen (White Noise) zum Schlafen

Kann man mit einer White Noise Maschine (Weißes Rauschen Gerät) besser schlafen? Dieser Frage möchten wir in diesem Artikel nachgehen.

Die meisten Menschen benötigen für ihren erholsamen Schlaf ein absolut ruhiges Schlafzimmer. Einen solchen Ort der Ruhe kann man auf verschiedene Arten erreichen, zum Beispiel durch Schallschutz für das Schlafzimmer, einen Schallschutzvorhang, oder auch durch Schalldämmung der Wand zum Nachbarn.

Manchmal sind im Schlafzimmer trotz aller Maßnahmen allerdings weiterhin störende Geräusche zu hören, die einem am Einschlafen hindern. Einigen Menschen hilft in solchen Fällen Weißes Rauschen oder auch White Noise genannt.

Tipp:
Hast du gerade nicht genug Zeit, um dir den ganzen Text durchzulesen und bist auf der Suche nach einer guten White Noise Maschine?

➔ Dann schau dir die LectroFan White Noise Maschine bei Amazon an.*

Was ist Weißes Rauschen?

Weißes Rauschen ist ein Geräusch, welches stark höhenbetont ist und oft als schrill, hell und schneidend beschrieben wird.

Die Bezeichnung „weißes Rauschen“ hat dieses Geräusch in Analogie zu weißem Licht bekommen, bei dem sich verschiedene optische Frequenzanteile zu einem weißen Farbeindruck überlagern.

Weißes Licht deckt also alle Farben ab, die wir sehen können, während weißes Rauschen alle Frequenzen beinhaltet, wie wir hören können.

Wie funktioniert Weißes Rauschen?

Und dieses Rauschen soll uns nun beim einschlafen helfen? Aber warum?

Es gibt verschiedene Thesen darüber, wie das weiße Rauschen funktionieren soll. Einer These zufolge nach, sollen die Ohren immer empfindlicher werden, je ruhiger die Umgebung ist.

Das merkt man selber immer dann, wenn man Abends bei fast vollständiger Ruhe im Bett liegt und bereits kleinste Geräusche störend wirken. So zum Beispiel die Geräusche des Mieters obendrüber, oder auch die Klospülung des Nachbarn. Manchmal reicht bereits das Tropfen des Wasserhahns.

Diesen Geräuschen hätte man tagsüber, bei deutlich erhöhtem Geräuschpegel, meist keinerlei Beachtung geschenkt, oder sie gar nicht erst gehört. Aber in einer ruhigeren Umgebung sind diese Geräusche plötzlich sehr störend und hindern beim einschlafen.

Das weiße Rauschen soll nun dazu beitragen, die eigene Hörschwelle wieder ein Stück weit anzuheben, so dass diese Geräusche – ähnlich wie am Tage – nicht mehr störend wirken sollen. So zumindest die These.

Wie klingt Weißes Rauschen?

Denke mal an die folgende Situation: Du schaust gemütlich Fernsehen und plötzlich unterbricht die Tonübertragung und wird von einem lauten, fiesen Rauschen ersetzt.

Kennst du das Geräusch? Ungefähr so klingt White Noise. Hier findest du ein Hörbeispiel von weißem Rauschen bei Wikipedia.

Ein etwas anders klingendes White Noise hörst du in dem folgenden Video, welches eine Laufzeit von sage und schreibe 24 Stunden hat. Du kannst dich damit also einen ganzen Tag und eine ganze Nacht ununterbrochen beschallen lassen.

So lange musst du dir das Weiße Rauschen jedoch nicht anhören 😉

White Noise oder lieber Naturgeräusche

Aber es muss nicht unbedingt immer das farbige Rauschen sein, welches störende Geräusche ausblenden und uns beim einschlafen helfen soll. Manchen Menschen helfen dabei auch andere „eintönige“ Geräusche, die angenehmer und entspanender klingen.

So zum Beispiel Geräusche wie Prasseln von Regen, das Rauschen eines Ventilators oder eines Lüfters, Meeresrauschen, das Geräusch beim Autofahren auf der Autobahn, das Geräusch beim Zugfahren, das Geräusch eines Lagerfeuers, oder auch das Geräusch des pfeifenden Windes.

Einige dieser Geräusche findest du übrigens auch im Tool Noisli, welches wir hier bereits vorgestellt haben.

Natürlich handelt es sich bei diesen Hintergrundgeräuschen nicht um White Noise, welches physikalisch erklärt ein Rauschen mit einem konstanten Leistungsdichtespektrum in einem bestimmten Frequenzbereich ist.

Aber letztlich ist das auch egal. Alle Maßnahmen, die dabei helfen störende Geräusche zu minimieren, sind selbstverständlich willkommen. Jeder Mensch tickt anders und es lohnt sich auf jeden Fall, ein wenig mit solchen Hintergrundgeräusche zu experimentieren, bis man das persönlich geeignetste gefunden hat.

Weißes Rauschen, rosa Rauschen oder braunes Rauschen?

Weißes Rauschen, rosa Rauschen und braunes Rauschen

Interessant ist, dass es neben dem bereits abgesprochenen weißen Rauschen auch noch rosa und braunes Rauschen gibt. Aber wo liegen denn nun die Unterschiede?

Neben den Unterschieden aus naturwissenschaftlicher Sicht, sind für uns hauptsächlich die Unterschiede im Klang interessant.

Die Unterschiede würden wir wie folgt beschreiben:

BezeichnungKlang
Weißes Rauschenschrill, hell, schneidend
Rosa Rauschenweniger schrill, sanfter, milder
Rotes (braunes) Rauschentiefer, dunkler

White Noise per App hören

White Noise App

Wie du anhand des obigen Videos siehst, kannst du dir White Noise ganz einfach kostenlos anhören. Neben diesem gibt es auch noch weitere Videos, die dieses eintönige Geräusch abspielen.

Viele Menschen bevorzugen heutzutage jedoch passende Apps für das Smartphone. Auch das ist kein Problem, da es mehrere White Noise Apps sowohl für iOS und Android gibt.

So zum Beispiel die App White Noise Lite, die mit vielen verschiedenen Sounds zum besseren Schlafen daherkommt:

White Noise Maschine (Weißes Rauschen Gerät) zum einschlafen

Wer weißes Rauschen zum besseren Einschlafen im Schlafzimmer nutzen will, möchte es natürlich so einfach wie möglich haben. Ein White Noise YouTube Video ist hier sicherlich nicht unbedingt die beste Lösung.

Praktischer dürfte in diesem Fall eine White Noise Maschine sein. Bei einem solchen Weißes Rauschen Gerät handelt es sich um ein kleines Gerät, ähnlich einem Radiowecker, das man sich einfach auf den Nachttisch stellen kann.

Die Vorteile einer solchen Lösung sind hier ganz klar die sehr einfache Bedienung und die Tatsache, dass man weder Smartphone noch Tablet dafür bemühen muss. Einfach Knopf drücken, und schon geht es los.

White Noise Maschine im Test

Sucht man nach einem White Noise Maschine Test, dann fällt vor allem auf, dass man kaum deutschsprachige Testberichte findet, sondern vor allem ausführliche Reviews und Tests von großen amerikanischen Testportalen.

Das könnte bedeuten, dass White Noise Maschinen in den USA deutlich beliebter sind, als das in Deutschland der Fall ist.

Schaut man sich diese Reviews etwas genauer an, dann wird ein Gerät immer wieder genannt, das auch auf dem deutschen Markt verfügbar ist. Dabei handelt es sich um die White Noise Maschine von LectroFan, die auch mehrfach als Testsieger gekürt wurde.

Dieses Gerät kommt mit einem großen, nach oben gerichteten Lautsprecher, 10 verschiedenen White Noise Sounds, 10 verschiedenen Lüftergeräuschen und einem praktischen Sleep-Timer daher. Selbst im Dunkeln soll das Gerät noch gut zu bedienen sein.

Weißes Rauschen für Babys

Weißes Rauschen für Babys

Inbesondere bei Eltern kleiner Babys ist das Weiße Rauschen ein beliebtes Thema. Der Hersteller LectroFan gibt an, dass viele ihrer Kunden berichten würden, dass sie die White Noise Maschine im Zimmer ihres Babys oder Kleinkindes verwenden würden, um dort störende Geräusche zu unterdrücken und um eine friedliche Umgebung zu schaffen.

Wer sein Kind mit weißem Rauschen beruhigen möchte, sollte jedoch darauf achten, dass das Gerät nicht zu laut eingestellt ist.

Hilft Weißes Rauschen bei Tinnitus?

Wer unter Tinnitus leidet, hört Geräusche im Ohr, die üblicherweise nur er selbst wahrnehmen kann. Eine äußere Schallquelle kann diesen Ohrgeräuschen in der Regel nicht zugeordnet werden.

Besonders Abends im Bett, wenn es in der Umgebung ganz ruhig geworden ist, quält viele das Ohrensausen ganz besonders stark. Mit dem Einschlafen kann es nun schwierig werden.

Ob hierbei auch weißes Rauschen behilflich sein kann, wissen wir nicht. Sucht man bei Google aber gezielt nach einem Suchbegriff wie „weißes Rauschen gegen Tinnitus“, dann findet man viele verschiedene Artikel zu dem Thema.

Für alle diejenigen, die unter Tinnitus leiden, könnte es also durchaus interessant sein, sich mit diesem Thema etwas näher zu beschäftigen.

Fazit

Der Idealfall ist natürlich ein absolut ruhiges Schlafzimmer ohne jeglich Störeinflüsse. In einem solchen Raum können wir uns gut entspannen und schnell zur Ruhe kommen.

Leider ist dieser Idealfall auch beim besten Willen nicht immer realisierbar. Es gibt akustische Störeinflüsse, die sich ganz einfach nicht abschalten lassen.

Hier kann unter Umständen eine White Noise Maschine behilflich sein, um die störenden Geräusche erträglicher zu machen. Ein Versuch ist das auf jeden Fall wert.

Letzte Aktualisierung am 13.12.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API