Vinyl oder Laminat: Welcher Bodenbelag ist leiser?

Vinyl Bodenbelag in Holzoptik

Möchtest du einen neuen Bodenbelag verlegen und fragst dich, ob Vinyl oder Laminat leiser ist?

Die kurze Antwort vorneweg: Vinyl ist leiser als Laminat.

Die Vorteile von Vinyl

Vinyl ist nicht nur als sehr leiser Bodenbelag bekannt, sondern hat auch darüber hinaus viele Vorteile.

Die Vorteile von Vinyl sind:

  • Leise: Vinyl gilt als geräuschabsorbierend und ist daher ein sehr leiser und trittschalldämmender Bodenbelag. Es entstehen weniger Gehgeräusche als bei Laminat.
  • Pflegeleicht: Vinyl ist sehr pflegeleicht und punktet durch einen geringen Wartungsaufwand.
  • Unempfindlich: Vinyl ist sehr unempfindlich und lässt sich leicht reinigen.
  • Fußwarm: Bei Vinyl handelt es sich um einen fußwarmen Bodenbelag. Er ist wärmer als Laminat und Fliesen.
  • Gelenkschonend: Vinyl hat eine elastische Oberfläche und gilt daher als gelenkschonend.
  • Griffig: Vinyl ist deutlich griffiger als Laminat und dadurch nicht so rutschig.
  • Angenehmes Gehgefühl: Vinyl ist weicher als Fliesen und bietet daher ein angenehmes Gehgefühl.
  • Antibakteriell: Vinyl gilt als antibakteriell und bietet keine Nistplätze für Bakterien und Mikroben.
  • Feuchtigkeitsbeständig: Verklebtes Vinyl ist unempfindlich gegen Wasser und daher auch in Küche und Bad ein idealer Bodenbelag.
  • Langlebig: Vinyl ist ein sehr langlebiges Material mit einer langen Lebensdauer.

Unsere eigenen Erfahrungen mit Vinyl Bodenbelag

In unserer vorherigen Wohnung hatten wir abgeschliffene Dielen als Bodenbelag. Dieser Boden hatte zwar einen gewissen Charme, war aber relativ empfindlich und alles andere als pflegeleicht. 

Bei der Sanierung unserer neuen Wohnung mussten wir uns dann entscheiden, ob wir den vorhandenen Dielenboden wieder abschleifen lassen, oder einen anderen Bodenbelag wählen. 

Nach ausführlicher Beratung und dem Abwägen aller Vor- und Nachteile entscheiden wir uns dann für einen Designboden aus Vinyl.

Diese Entscheidung war goldrichtig. Alle bereits aufgeführten Vorteile können wir aus eigener Erfahrung unterschreiben.

Tatsächlich hatten wir noch nie zuvor solch einen angenehmen, unempfindlichen, pflegeleichten, warmen und leisen Bodenbelag wie unseren jetzigen Vinylboden.

Insbesondere, wenn man mal barfuß über den Boden läuft, merkt man die vielen Vorteile sofort.

Ein weiterer Vorteil gegenüber dem vorhandenen Dielenboden ist, dass wir durch die professionelle Verlegung des Vinylbodens (mit OSB-Platten, Spachteln und Verkleben) einen sehr viel ebeneren Fußboden haben, als zuvor.

Gerade in Altbauten mit Dielenböden ist der unebene Boden häufig ein Problem. Nun können wir endlich auch Schränke und Regale aufstellen, ohne diese wegen eines unebenen Bodens mit viel Mühe an den Wänden befestigen zu müssen.

Unsere eigenen Erfahrungen mit einem Vinyl Bodenbelag sind ausgezeichnet. Wir würden uns immer wieder für einen solchen Boden entscheiden.

Über mich

Durch hohen Leidensdruck in einer lauten Wohnung beschäftigte sich Markus bereits früh mit den Themen leises Wohnen und Schallschutz. Mit jahrelanger Erfahrung in der Gestaltung ruhiger Wohnumgebungen verfügt er über umfassende Kenntnisse in diesem Fachgebiet. Seine Leidenschaft für Lärmminderung und seine eigenen Erfahrungen in der Umsetzung von schallarmen Lösungen spiegeln sich in seinen fundierten Artikeln wider.