So findest du ein leises Inhaliergerät

So findest du ein leises Inhaliergerät
So findest du ein leises Inhaliergerät

Hast du schon mal mit einem Inhaliergerät inhaliert und dich über die enorme Lautstärke des Gerätes geärgert?

Das muss jedoch nicht sein, denn Abhilfe kann hier ein leises Inhaliergerät schaffen.

Aber welche Geräte sind denn ganz besonders leise? Nun, das hängt von der verwendeten Technologie ab.

Inhaliergeräte mit Schwingmembran- und Ultraschall-Technologie sind in der Regel deutlich leiser als Kompressor-Inhaliergeräte.

Warum das so ist, und welche Unterschiede es zwischen diesen Technologien gibt, erfährst du in diesem Artikel.

Kompressor-Inhaliergeräte sind oft sehr laut

Die wohl meist verwendeten Inhaliergeräte sind sicherlich Geräte mit Kompressor-Technologie.

Diese Technologie funktioniert sehr gut, bietet eine hohe Verneblungsrate, hat aber einen entscheidenden Nachteil.

Denn Kompressor-Inhaliergeräte sind im Betrieb oft sehr laut.

Wer schon einmal mit einem solchen Gerät inhaliert hat, der weiß, wie viel Lärm beim Inhalieren entstehen kann.

Das liegt daran, dass der Kompressor permanent Druckluft erzeugen muss, welche dann über einen Schlauch in den Vernebler geleitet wird.

Natürlich gibt es von der Lautstärke her Unterschiede zwischen den einzelnen Geräten. Hier sollte man auf die Angaben der Hersteller zur Lautstärke achten.

Kompressor-Inhaliergeräte bewegen sich von der Lautstärke her jedoch oft in einem Bereich zwischen 50 und 60 dB. Das wird von vielen Menschen bereits als recht laut empfunden.

Eigene Messungen und Erfahrungen mit Kompressor-Inhalationsgeräten

Der Kompressor meines Pari Sinus Inhaliergerätes kommt zum Beispiel auf eine Lautstärke von 67 dB. Diesen Wert habe ich selber mit einer Handy-App in einem Abstand von 10 cm gemessen.

Lautstärke Inhaliergerät PariSinus in 10 cm Entfernung
Lautstärke Inhaliergerät PariSinus in 10 cm Entfernung

Wenn ich in einem Abstand von 100 cm messe, komme ich aber immer noch auf eine Lautstärke von 57 dB. Auch das ist noch ziemlich laut.

Lautstärke Inhaliergerät PariSinus in 100 cm Entfernung
Lautstärke Inhaliergerät PariSinus in 100 cm Entfernung

Die Ergebnisse meiner Messung siehst du auf den beiden Bildern.

Bei diesen Messungen habe ich nur die Lautstärke des Kompressors berücksichtigt. Allerdings machen natürlich zusätzlich auch die Vernebler einen gewissen Lärm.

Auch diese Geräusche können unangenehm sein, da man den Vernebler dicht an Mund und Nase und somit auch relativ nah an den Ohren hat.

Musik hören oder den Ton des Fernsehers während der Inhalation mit diesem Gerät zu verfolgen, gestaltet sich als sehr mühsam.

Dazu müsste der Ton schon ziemlich weit aufgedreht werden, um den Lärm des Inhaliergerätes zu durchdringen.

Ich traue mich mit diesem Gerät noch nicht mal spät abends zu inhalieren, da ich immer denke, dass die Nachbarn von diesem Lärm gestört werden könnten. Vielleicht bin ich aber auch nur ein wenig übervorsichtig.

Die Lautstärke dieses Gerätes ist jedoch kein Einzelfall.

Auch mein Omron CompAir C28P Kompressor macht einen sehr ähnlichen Lärm.

Mit diesem Gerät komme ich bei einem Abstand von 10 cm auf 68 dB, und bei einem Abstand von 100 cm auf 57 dB, wie du auf den beiden Bildern sehen kannst.

Lautstärke Inhaliergerät Omron CompAir C28P in 10 cm Entfernung
Lautstärke Inhaliergerät Omron CompAir C28P in 10 cm Entfernung
Lautstärke Inhaliergerät Omron CompAir C28P in 100 cm Entfernung
Lautstärke Inhaliergerät Omron CompAir C28P in 100 cm Entfernung

Beide Geräte sind also im Prinzip gleich laut.

Alles in allem bin ich zwar mit der Leistung dieser Geräte sehr zufrieden, aufgrund der hohen Lautstärke habe ich jedoch immer seltener Lust, diese Inhaliergeräte zu verwenden.

Das klingt zwar etwas blöd, ist aber so. Denn Ruhe ist mir generell schon sehr wichtig.

Daher bin ich immer auf der Suche nach leisen Geräten, wie zum Beispiel leisen Beamern oder einer leisen Spülmaschine, und versuche so viel Lärm wie möglich zu vermeiden.

Je nach Gerät funktioniert das mal besser und mal weniger gut.

Leise Inhaliergeräte mit Schwingmembran-Technologie

Sehr viel leiser sind Inhaliergeräte mit Schwingmembran-Technologie.

Bei dieser Technologie wird zur Verneblung der Inhalationslösung eine Schwingmembran eingesetzt, welche für kleinste Teile des Inhalats durchlässig ist, sobald diese in Schwingung versetzt wird.

Ein lauter Kompressor kommt hierbei nicht zum Einsatz.

Solche Geräte sind nicht nur leise, sondern auch handlich und können in der Regel auch mit Batterien betrieben werden. Dadurch sind diese Inhalatoren auch ideal für Unterwegs geeignet.

Vorteile von Inhaliergeräten mit Schwingmembran-Technologie sind also zusammengefasst:

  • Leise im Betrieb
  • Klein und handlich
  • In der Regel Batteriebetrieb möglich
  • Gut für unterwegs geeignet

Beliebte leise Inhaliergeräte mit Schwingmembran-Technologie sind zum Beispiel der Beurer IH 55 Inhalator* und das Omron MicroAir U100 Inhaliergerät*.

Leise Inhaliergeräte mit Ultraschall-Technologie

Ebenfalls recht leise arbeiten in der Regel Inhaliergeräte mit Ultraschall-Technologie.

Bei dieser Technologie wird elektrische Energie in hochfrequente Schwingungen umgewandelt, welche dann die Inhalationslösung vernebeln.

Auch hierbei wird kein Kompressor verwendet.

Ein Beispiel für ein solches Gerät ist der Laica MD6026 Ultraschall Inhalator*, welcher vom Hersteller mit 45 dBA als geräuscharm beschrieben wird.

Auch beim Medisana IN 525* handelt es sich um einen Ultraschall Vernebler.

Fazit

Wer vor allen Dingen ein leises Inhaliergerät sucht, sollte sich zunächst in der Kategorie der Inhaliergeräte mit Schwingmembran- und Ultraschall-Technologie umschauen.

Wenn Geräte dieser Kategorie den eigenen Anforderungen und Ansprüchen gerecht werden, dann ist die Suche nach einem leisen Inhaliergerät beendet.

Falls nicht, muss die deutlich höhere Lautstärke eines Kompressor-Inhaliergerätes akzeptiert werden.

Eventuell kann man sich das Inhalieren mit einem solchen Gerät ein wenig angenehmer gestalten, indem Ohrstöpsel getragen werden, oder gar Noise Cancelling Kopfhörer verwendet werden.

Heutzutage stehen uns ja zum Glück so einige Produkte zur Verfügung, die uns zu mehr Ruhe verhelfen.

Letzte Aktualisierung am 23.07.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API